Erklärt: E-Mail Alertservice oder RSS Feed als eTOC Alert

Seit einigen Wochen bieten wir auf Content-Select einen so genannten eTOC Alert in Form eines RSS Feeds an. Hier geht es zu einer detaillierten Erklärung des Angebotes. Daüberhinaus gibt es aber weiterhin den Email-Alertservice, hier einige Erläuterungen zu den Unterschieden:

  • Beide Services informieren über die Veröffentlichung neuer Publikationen auf Content-Select. Während der RSS eTOC Alert flexibel und individuell konfiguriert werden kann, verschickt der E-Mail Alert ausschliesslich die Veröffentlichung lizenzierter Titel einer Hochschule. Auf Anfrage kann der E-Mail Alert aber auch gefiltert werden, bspw. so dass nur neue Ejournals und keine Ebooks gemeldet werden oder diese Information an verschiedene E-Mailadressen versendet wird.
  • Der RSS Alert ist für alle Nutzer von Content-Select verfügbar. Dies ist ein öffentlicher Service. Der E-Mail Alert steht nur registrierten Bibliothekskunden zur Verfügung.
  • Zum Einrichten des RSS Alerts ist eine lokale Software notwendig. Im Normalfall ist dies der Internetbrowser, z. B. Firefox. Der E-Mail Alert kann an jede beliebige Email Adresse versendet werden.
  • Der RSS Alert kann jederzeit eigenständig abonniert und geändert werden. Der E-Mail Alert wird von unserem Support Team für Sie eingerichtet. Schicken Sie uns eine Nachricht über das Supportformular, welches Sie als angemeldeter Nutzer im Statistikbereich finden.

Im übrigen bieten wir auch einen so genannten Fach-Newsletter an, der über neue Angebote und Preise von Preselect.media informiert. Auch den
Fach-Newsletter richten wir Ihnen gerne auf Anfrage über unser Supportformular ein.

Erklärt: E-Mail Alertservice oder RSS Feed als eTOC Alert

In 2019 über 1.000 Open Access Titel auf Content-Select

Im Laufe des Jahres 2019 werden wir auf Content-Select über 1.000 Open Access Titel veröffentlichen. Mit dem heutigen Tag haben wir 939 Publikationen erreicht.

Die E-Book-Monographien und eJournals stehen frei zum Download bereit. Die Downloads sind ohne vorherige Registrierung abrufbar. Registrierte Bibliotheken können die Werke zudem im gewohnten Content-Select Viewer öffnen: Content-Select Link mit Open Access Filter

Alle OA E-Books werden regelmässig und mit entsprechender Lizenzangabe in den SWB Verbundskatalog gemeldet.

In 2019 über 1.000 Open Access Titel auf Content-Select

In eigener Sache: Überarbeiteter Statistikbereich für Bibliotheken

Wir haben den Statistik- und Administrations Bereich für Bibliotheken überarbeitet. Neben einem graphischen „Face-Lifting“ bieten wir jetzt auch Counter Reports BR2 und BR5 an mit erweiterten Filtermöglichkeiten. Zudem findet man eine Übersicht zu allen aktuell gekauften E-Book- und Zeitschriften Paketen inklusive Metadaten Downloads und Plattform URLs. Eine neue Supportseite zeigt alle Kontaktmöglichkeiten zu Preselect.media und dem Content-Select-Support Team sowie Info- und E-Mail Services.

Weitere Details und Screenshots finden Sie in dieser Präsentation: Statistiken und Administration für Bibliotheken auf Content-Select
(Stand 13/03/2019)

In eigener Sache: Überarbeiteter Statistikbereich für Bibliotheken

In eigener Sache: über 850 Open Access Titel auf Content-Select

Seit Mitte des Jahres stehen ca. 850 Open Access E-Book Monographien und eJournals auf Content-Select frei zum Download bereit. Die Downloads sind ohne vorherige Registrierung abrufbar. Registrierte Bibliotheken können die Werke zudem im gewohnten Content-Select Viewer öffnen: Content-Select Link mit Open Access Filter

Alle OA E-Books werden regelmässig und mit entsprechender Lizenzangabe in den SWB Verbundskatalog gemeldet.

Update (15/03/2019): In 2019 wird die Anzahl der OA Titel auf Content-Select auf über 1.000 steigen

In eigener Sache: über 850 Open Access Titel auf Content-Select

Titeltausch bei transcript

Beim transcript Verlag wurde im Paket ‚Soziologie 2017‘ ein Titel getauscht. Robert Schmidt, »Soziologische Praxistheorien« P-ISBN 9783837618495, E-ISBN: 9783839418499 wird leider nicht erscheinen.

Stattdessen meldet der Verlag in dem Paket den Titel von Helma Lutz, Anna Amelina »Gender, Migration, Transnationalisierung – Eine intersektionelle Einführung«, P-ISBN 9783837637960, E-ISBN 9783839437964

Zugang zur aktuellen Titelliste.

Titeltausch bei transcript